Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen

« Vorherige12345Nächste »
(62 Einträge total)

#47   Torben06.03.2012 - 15:03
zu "Sunny". Daß dort niemand mehr wohnt ist nicht so. Und klauen kann man immer, wenn man nur will. Bei manchem wird eingebrochen, wenn er dabei ist... Ein Wachunternehmen wird der Gläubiger Sparkasse wohl nicht beauftragen. Kostet ja Geld. Schade, daß du unter Synonym schreibst.

Zu Sir Henry: Ja 300 bis 400.000 wird man wohl nur ausgeben wollen. Ob man als "Sparfuchs" günstiger sanieren kann, es würde auf eine Chance ankommen. Bislang waren 1,5 Mio. geschätzt. Aber das Gezenk und Gereisse um den günstigen Abschußpreis wird dann ja wohl beim nächsten Termim stattfinden, wenn der Preis runtergeht. Dumm nur, daß es dann plötzlich alle haben wollen und der innere Schweinehund den Preis letztlich doch wieder hochtreibt. Das nennt man dann wohl "Zocken".
Ich hoffe, daß auf jeden Fall mal wieder einer damit Glücklich wird....

#46   sunny17.02.2012 - 21:56
wenn man sowas leist das jetzt schon gegenstände geklaut werden ist es doch sehr traurig! aber es ist ja jetzt einladend für die personen die klauen!denn jetzt wohnt doch keiner mehr da oder?wo wird das bloß alles noch hinführen? der geliebte morierhof, wird in paar jahren echt verfallen und vandalismuß wird dort einziehen, es ist echt traurig das immer zu hören! wie wäre es denn wenn man jetzt eiubn wach unternehmen einstellt?damit der rest zumindest,noch zu retten ist!!!!
ganz lieben gruß auch an torben, es wird schon wieder!
und halte uns bitte auf dem laufenden!!!!

#45   Sir Henry16.02.2012 - 16:30
Hallo den hier Interessierten.... Schade um das Anwesen,schade um jeden neuen Schaden und um jeden verlorenen Tag.Wertminderung mit jeder Stunde die vergeht.Wergutachten 1.1 Mille € plus Nachbargrundstück ... restlos unrealistisch ... selbst 543 T € zu viel .. viel zu viel .. Kenne Investoren die so was suchen ... auch für die Altenpflege oder auch als Zeitwohnstation für unbeschulbare Kinder etc. aber mehr als 300 T € bis 400 T € würde da keiner geben ... denn unter 3 Mille € ist das Anwesen nicht mehr zu sanieren so das auch eine Heimaufsicht wieder zustimmen könnte ... na die Sparkatze wird das auch noch einsehen .... nur bis dahin fällt der Wert und die Chancen an jedem Tag ... siehe heute wieder. Lasse einen Gruß an alle da ... und an Herrn Beuthien ... weitermachen es ist noch lange nicht zu Ende !!!

#44   Roswita Freihube ( Pulle)02.02.2012 - 10:57
Vermisse das Haus die BW und Mitarbeiter,
Kommentar:
Ich ebenso. Schön, daß du dich hier mal meldest.
Wie geht es dir mit deiner neuen Arbeit?

Wer kennt jemanden oder mehrere, die mit Idealismus einen Neuanfang in drei Monaten starten wollen und Geld mitbringen oder zusammenbringen können?

WIr haben doch insgesamt so viele Kontakte.
Warum soll das nicht möglich sein?

Los, organisiert euch endlich mal.
Was da sonst so läuft sollte sich keiner mehr bieten lassen.
Es ist Zeit...

#43   Torben01.02.2012 - 09:49
heute läuft die Versteigerung.
Wird es versteigert oder nicht?

Es bleibt spannend.

#42   TorbenE-MailHomepage17.12.2011 - 00:13
Nett war das Weihnachtsmarkt Treffen.
Der Glühwein war toll und es gab so viele Sorten Heißgetränke, wie noch nie.
Das Wetter war jedoch bescheiden (Regen).
Alles Gute zum Frohen Fest!

Mal sehen, was das neue Jahr bringt. Jeder ist aufgerufen, auch selbst etwas zu tun. Dann wird es was gute. 2012, das Jahr der Veränderung!

Torben Beuthien

#41   FrediE-MailHomepage05.12.2011 - 20:58
Nette Seite hier.

Besucht doch mal unsere Seite, da giebts Möglichkeiten zu sehen, die Internetseite per VideoWerbung vorzustellen.

http://www.repage7.de/member/itnet/videowerbung.html


Man lässt Grüssen




Kommentar:
Danke für das Lob.
Naklar, Videowerbung ist heute voll inn. Mich persönlich nervt das oft.
Aber eine nette Möglichkeit seinen Link hier nutzen zu lassen.
Ist denn der Trafik au f dieser Seite so hoch?

Gruß
Torben Beuthien

#40   TorbenE-Mail24.11.2011 - 22:50
Ja, der Staub von dem Kabelbrand liegt fast überall. Aber viele Hände mit ein paar Putzeimer können das schnell wieder hinbekommen.

Schade, daß du anonym geschrieben hast.

Trotzdem liebe Grüße

Torben

Bald ist Weihnachten. Genießt das Fest mit Eurer Familie!

#39   Anonym18.11.2011 - 22:58
hallo, ich war vor einiger zeit auf dem morie, und ich hatte echt nen kloß im hals als ich in haus 3 reingeschaut hatte, zum glück waren die kinder kastnien sammeln so das ich mich mit der weiteren person darüber unterhalten konnte, es sieht echt schrecklich aus, überall dieser schwarze staub überall, auch wenn man inj die anderen häuser schaut, muss man echt feststellen wie schrecklich doch alles aussieht, ich vermisse den morie
schöne grüße
Kommentar:
Warum nicht die Zukunft selbst in die Hand nehmen?
Der Morierhof kann wieder zum Leben erblühen, Bewohner können den schönsten Lebensabend umsorgt genießen und Mitarbeiter können Ihrer Berufung, zu helfen und nicht zu hasten, endlich nachkommen. Alles nur ein Traum?
NEIN!. Wir müssen uns nur vereinen und endlich anpacken. NICHT warten, ob das Heil vom Himmel fällt, selbst INITIATIVE ergreifen, sich kümmern, auch wenn es wirklich MÜHE macht.
Wer ist bereit??


#38   Jessica12.10.2011 - 07:04
Hallo Torben,
ich wollte mal nen lieben Gruß da lassen. Nun ist es bald ein Jahr her als wir uns das letzte mal getroffen haben, vielleicht können wir das Treffen auf dem Weihnachtsmarkt ja dieses Jahr wiederholen, und wer weiß, vielleicht kommen ja ein paar mehr ehemalige Mitarbeiter, ich würde mich auf jeden Fall freuen.
liebe Grüße auch an Christiane
Kommentar:
* W E I H N A C H T S M A R K T - T R E F F E N *

Hallo Jessica,

wir können uns am 15.12. um 17 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt in Lübeck treffen. An dem neuen Kaufhaus auf dem Markt.

Mal sehen, wer da so alles kommt.

Liebe Grüße von

Torben

#37   NWO Rothschild RockefellerE-MailHomepage21.07.2011 - 12:06
Freiheit für Bürgerrechtler Horst Mahler und tausende Politische Gefangene der Baphomet BRDeutschenhasser jews §130 GmbH

Prof.Dr.Walter Veith erklärt die Freimaurersymbole der Weltverschwörung

Unser black pope A d o l f o Nicolas, Post-Räuber Aaron Lebowitsch, B-nai-brith Angela Merkel/Hennoch Kohn, HRE-Henker Bernd Knobloch geheimgehaltener Sohn der Lügenbaronin Charlotte Knobloch, Christine Lagarde, Guido Knopp Haim Saban Henryk M.Broder, Christian Wulff Claudia Roth Arthur Trebitsch bieten Ihnen Scheinwahlen und ewigen jüdischen Weltkrieg,

SCHEINWAHLEN
für Sie liebe Amalek Goy Goim = Vieh .

Wir servieren Ihnen das vergiftete Mal unser Grünen Roten Gelben Schwarzen Zionisten, die alle samt nach unserem Babylonischen Talmud-hebräische Zerstörung das Wirtsland schächten.

Sie dienen unserem hebräischen Endlosweltkrieg unser Fasci=Faschismus okkulte SS-Totenkopf 322 Skull & Bones mit den zwei Knochen unser Yale Universität Eiserne Hebräer Kreuz Bundeszionisten Verdienstkreuz unser Templer Jesuitenjidden Vatikan Kreuzritter.

Mit der Krebs hervorrufenden Chemtrails HAARP Waffe und unser CIA Sprengung des WTC, haben Wir eine neue Stufe des Weltkrieg eingeleitet.

Unser Zionisten EURO hat seinen Zweck erfüllt, Deutschland auszurauben zu verschulden und unseren Bankenzusammenbruch FED-EZB eine kurze Zeit aufzuschieben.

www.wahrheit.se
www.zdd.dk
Kommentar:
Mag ja wahr sein, jedoch kann ich das Wirrwar nicht verstehen. Vielleicht nochmal überarbeiten?

#36   Anonym07.07.2011 - 20:37
Hallo,
es ist eine schande wie es z.Z. auf dem Anwesen aussieht! Wir sind als Kinder gern da gewesen und haben unse Mutter bei der Arbeit besucht und sind im Heim umhergelaufen man war immer willkommen. Die Pflege war auch gut haben Angehörige da gehabt und habe auch selber dort mal gearbeitet.
Hoffe es wird bald ein neuen Besitzer finder und es wird weiter ein Pflegeheim mit herz und besonderen Scharm sein!
LG
Kommentar:
Sie haben nicht ganz Recht. Der Rasen wird zumindest noch gemäht. Sonst würde es schon ganz anders dort aussehen. Die Sparkasse macht allerdings nicht einmal etwas Geld für die Gartenpflege locker. Auch der optische Brandschaden wurde und wird wohl leider nicht bereinigt. Und dies trotzdem es eine Versicherung (Provinzial) gibt. Diese hält sich offenbar auch zurück. Besser erstmal nicht zahlen. Es kümmert sich ja doch keiner drum.

Zudem heißt es offenbar von der Hansestadt Lübeck, daß dort kein Heim mehr zugelassen würde. Investoren und Interessenten, die es ja genug gibt haben daher offensichtlich aufgegeben. Eine andere Nutzung würde angeblich einen eigenen Bebauungsplan erfordern, die der Investor selbst zahlen müßte mit allen Gutachten, etc. Dies würde wohl ca. 100.000 € kosten. Da sagt bei derzeit 1,5 Mio keiner mehr zu. Wer legt sich schon gern in der Heimbranche mit dem örtlichen Kostenträger (HL) an.
Aber es ist noch nicht aller Tage Abend.
Für das Anwesen ist der Leerstand ohne Beheizung jedoch nicht förderlich.

Aber offenbar gibt es bei der Hansestadt selbst eklatante Baumängel, wie die LN jetzt berichtet.
Im Morierhof gabe keine, die die Bewohner beeinträchtigt hätten.

Offenbar soll das Anwesen einfach verfallen, wie ein schönes Reethaus in Steinrade.

Mich nervt diese "Enteignung", der Klüngel an.

Schade, daß Sie anonym geschrieben haben.

Vielleicht geschehen ja noch Zeichen und Wunder?

Gruß

T. Beuthien

#35   Anonym04.04.2011 - 22:27
http://www.immonet.de/schleswig-holstein/luebeck-innenstadt-herrenhaus-kaufen-10563d11134-1.html
Kommentar:
Mittlerweile soll der Morierhof nicht mehr soviel kosten (gut die Hälfte). Es wird nun eine Zwangsversteigerung anberaumt.

Gruß
Torben

#34   Torben24.03.2011 - 19:34
Zum Gerücht eines Brandes: Es hat wohl einen Kabelbrand im unteren Bereich von Haus 3 gegeben. Eine Beschädigung durch Flammen ist aber im EG nicht erkennbart. Schwarzer Staub liegt nun auf dem Boden. Er hat sich durch das gesamte Haus verteilt.

#33   Melanie03.02.2011 - 00:58
es ist das schönste wenn mal ein ehemaligen bw trifft und dieser sich noch an einem ERINNERN kann!und beide tränen in den augen hat,weil man an die schöne zeit zurück denkt!!!!
Kommentar:
Wir sind uns eben noch verbunden. Es gibt übrigens einen neuen Interessenten. Vielleicht wird das ja was.

Gruß
Torben

« Vorherige12345Nächste »
(62 Einträge total)

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!